THR Leitbild

Leitbild

"Erfolgreiches Lernen in der Gemeinschaft"

Gleiche Bildungschancen

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben die gleichen Bildungschancen ohne Unterschied bezüglich ihrer Herkunft und Religion. 

Anerkennung & Würde

Die gegenseitige Anerkennung der Würde des Menschen verpflichtet alle am Schulleben Beteiligten zu einem angstfreien Lebensraum beizutragen. 
Die Lernenden erkennen an, dass nur durch ernsthafte Leistung eine erfolgreiche persönliche Weiterbildung gesichert werden kann. 

Verantwortung übernehmen

Die Lehrenden übernehmen durch ihre Überzeugung und Arbeit die Verantwortung, die ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schüler zu bilden und zwar in fachlicher aber auch methodischer, sowie personaler und sozialer Hinsicht.

Eltern-Kooperation

Die Eltern sind bereit zur Kooperation in der Erziehung und Bildung, indem sie zu Hause Anteil nehmen an der schulischen Entwicklung ihres Kindes, in der Schule Gesprächsbereitschaft zeigen, notwendige Erziehungsmaßnahmen unterstützen, und an Informationsveranstaltungen teilnehmen. 

Leitbild

ZIELE DER REALSCHULE

Die Realschule vermittelt vorrangig eine erweiterte allgemeine, aber auch eine grundlegende Bildung, die sich an lebensnahen Sachverhalten und Aufgabenstellungen orientiert. Die Realschule schafft die Grundlage für eine Berufsausbildung sowie für weiterführende, insbesondere berufsbezogene Bildungsgänge.
In der Realschule werden das zum Realschulabschluss führende mittlere Niveau (Klasse 5-10) sowie das zum Hauptschulabschluss führende grundlegende Niveau (Klasse 5-9) unterrichtet.
Um den unterschiedlichen individuellen Entwicklungen von Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden, bilden die Klassen 5&6 an der Realschule eine Orientierungsstufe. 
30 % unserer Schüler nutzen die Möglichkeit über die beruflichen Gymnasien das Abitur zu erlangen.

FÄCHERANGEBOT

Pflichtunterricht Kernfächer:

- Deutsch
- Englisch
- Mathematik

 

Wahlpflichtfach ab Klasse 7:

- Technik
- Alltagskultur, Ernährung und 
   Soziales (AES)
- Französisch

 

Übrige Fächer:

- Ethik (ab Klasse 8)
- Geographie
- Biologie
- Physik
- Chemie
- Gemeinschaftskunde
- Wirtschafts-/ Studien- und  
   Berufsorientierung (WBS)
- Geschichte
- Bildende Kunst
- Musik
- Religion
- Sport
- Informatik

 
Fächerübergreifende Leitperspektiven (Klasse 5-10):

- Berufliche Orientierung
- Medienbildung
- Bildung für nachhaltige Entwicklung
- Verbraucherbildung
- Prävention- und Gesundheitsförderung
- Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt